Die Voraushelfergruppe

Unsere Voraushelfer, in den anderen Bundesländern auch First Responder genannt, sind medizinisch besonders ausgebildete Feuerwehrangehörige. Sie sind in der Lage mit ihren Mitteln die lebensrettenden Erstbehandlungsmaßnahmen von verunfallten oder plötzlich schwer erkrankten Personen durchzuführen.
Sie überbrücken damit die lebenswichtigen ersten Minuten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, bzw. des Notarztes.

Diese Truppe besteht zur Zeit aus vierzehn Männern und Frauen. Diese haben sich als Feuerwehrsanitäter, Rettungssanitäter und Notfallsanitäter qualifiziert. Sie leisten dazu zehn zusätzliche Übungsabende und eine Zertifizierung pro Jahr.

Die zunehmende Anzahl an Einsätzen zeigt die Notwendigkeit dieser Gruppe. Die Arbeit im Einsatz wird regelmäßig von den Patienten und den Rettungsdiensten gelobt.